Enrique GranadosSpanische Tänze

für Flöte und Klavier

Granados, Enrique

Spanische Tänze

für Flöte und Klavier

Bestellnummer: GN174983
 EAN: 9783702477455
VerlagsartikelNr..: UE38081
Verlag: Universal Edition

€ 15,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-6 Tage
Inhalt:
6 Stücke von Enrique Granados, Pablo de Sarasate und Isaac Albéniz
Rahbari, F., Bearb. (2021)
Gleich drei große Namen vereint die Herausgeberin Fereshteh Rahbari in der
Edition Spanische Tänze für Flöte und Klavier. In einer Kombination aus
charakteristischer Rhythmik und Tonmalerei bildet die Sammlung den
Musikgeschmack des 19. Jahrhunderts ab, der sich über die Landesgrenzen
hinaus großer Popularität erfreute.
Der katalanische Komponist Enrique Granados ist mit zwei Sätzen aus seinen
Danzas Españolas, op. 37 vertreten, die ursprünglich 1890 für Klavier solo
entstanden sind. Als Duos für Flöte und Klavier überzeugen Andaluza und
Orientale in authentischer Klangfarbe, individueller Tonsprache sowie
persönlicher Agogik, die interpretatorische Freiheit mit musikalischer
Tradition verknüpft. Facettenreich ergänzt Rahbari drei Tänze des spanischen
Geigenvirtuosen Pablo de Sarasate, die mit dem munteren Miramar, op. 42 im
charakteristischen Tanzrhythmus, dem verträumten langsamen Playera, op. 23
und dem traditionellen Zortzico, op. 39 Einblick in das Schaffen des
Ausnahmekünstlers geben. Der Zauber Spaniens und sein unvergessener Zeitgeist
bilden sich einmal mehr im Tango, op. 165, Nr. 2 von Isaac Albéniz ab, mit
der die Edition im mittleren Schwierigkeitsgrad komplettiert wird.
Charakterlich vielfältig und kontrastierend sind die sechs Tänze einzeln
sowie als Folge ein tolles Bühnenprogramm, das träumen, lächeln und staunen
lässt. Motive, Themen und Rhythmen ergänzen sich zu einem abwechslungsreichen
Farbenspiel.

Weitere Artikel zum Schlagwort:

Passende Artikel: